Was bieten wir euch bei uns im Freizeitbereich?

Konzeption des Freizeitbereiches (EFöB)* der „Schule am Traveplatz"

Außerunterrichtliche Betreuung

im Offenen Ganztagsbetrieb von 06.00 bis 18.00 Uhr.
Während der vom Bezirk geforderten Schließzeiten wird die Betreuung von den nahe gelegenen Schulen übernommen.

Der Tagesablauf für Kinder in der Verlässlichen Halbtagsgrundschule und im Offenen Ganztagsbetrieb ist ähnlich.

Nach Unterrichtsschluss verständigen sich Lehrer und Erzieher täglich über die Lernprobleme oder persönlichen Schwierigkeiten der einzelnen Kinder während des Unterrichtsverlaufes. Diese werden im Tagesrhythmus und während der Hausaufgabenanfertigung berücksichtigt.

Einen festen Tagesablauf

- gemeinsame Einnahme des Mittagessens in der Gruppe
- Spiel und Spaß an frischer Luft zu verschiedenen Tageszeiten
- Ruhe- und Entspannungsphase vor den Hausaufgaben
- Hausaufgabenanfertigung im Klassenraum
- Vesper und Teeversorgung
- Basteln, Spielen, Lesen, Entspannen und individuelle Beschäftigung in den jeweiligen Gruppenräumen

Betreute Hausaufgabenanfertigung

bis Klasse 3.
Klasse 4 arbeitet selbständig.
hort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Milchversorgung und Schulspeisung

Die tägliche Milchversorgung aller Kinder – auch jener Kinder, die nicht im EFöB betreut werden – wird von einer Erzieherin organisiert. Dies muss aber von den Eltern angemeldet und extra bezahlt werden.
Die Schulspeisung ist automatisch im Hortvertrag enthalten. Bei jenen Kindern, die nicht den EFöB besuchen, müssen die Eltern direkt einen Vertrag mit der Essenfirma abschließen.

www.thomas-warnhoff.de

Spaß in der Ferienzeit

Auch in den Ferien ist unser EFöB von 06.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Am Vormittag haben die Kinder die Möglichkeit, an abwechslungsreichen Veranstaltungen außerhalb der Schule wie Kino- oder Theaterbesuche, Besuch eines Schwimmbades und vielem mehr teilzunehmen.

hort-freizeit

 

 

Copyright 2017 Grundschule am Traveplatz